Paul

Löwe: Paul

KünstlerIn: Claudi Hüttl

 

Beschreibung:

Über die Farbpalette, die ich vom Unternehmen bekommen habe, freue ich mich! Die eingesetzten Farben empfinde ich als äußerst ansprechend. Auch die Motive eignen sich für mich als Künstlerin sehr gut, da ich klare Formen gerne mag und mich auch gerne in Details vertiefe.

Die Hände stehen für mich als Symbol für Handeln  Gutes Tun, das Projekt der Lions damit unterstützen, vielleicht laden Sie den Betrachter des Löwen auch ein, ihn zu streicheln ….. Motive von Leiterplatten und Icons geben dem Löwen die nötige Struktur, interessante Muster und somit Lebendigkeit! Für das besondere Know How der High-Tech-Firma KSG sowie auch das besondere Engagement des Lions Clubs, steht die edle Goldfarbe! Das Innere der Leiterplatten ist Kupfer ….

Meine Idee war es, dem Löwen eine Persönlichkeit zu geben, ich wollte dabei auf eine von KSG bereits verwendete Persönlichkeit zurückgreifen und habe mich für Che entschieden. Er sprach mich deshalb an, weil ich vor einem Jahr eine Kubareise gemacht habe und somit Bezug habe! Auch meinen manche Menschen, ich sei eine Revoluzzerin…..

Zu alledem trägt die sehr gute Zusammenarbeit mit der Firma KSG zur besonderen Motivation bei!

 

Sicht des Unternehmens KSG:

Wenn der Löwe schon Persönlichkeit hat, sollte man ihm auch einen Namen geben.

Paul (Eisler) Erfinder der Leiterplatte – ein Erfinder ist in gewissem Maße auch ein Revolutionär (Che) und jemand, der etwas Neues zum Leben erweckt (Michelangelo – Hände)

lions_logo_500
Nach oben